Powered by Blogger.

(Rezension) Wild Atlantic Way Control - Susan Liliales

25. Januar 2018
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar


Das Cover ist wieder sehr schön und der Titel finde ich, passt perfekt.

Ich war ja schon so gespannt auf die Geschichte und vor allem auf Jake. Er ist ja so gar nicht der Typ für Beziehungen und vergnügt sich lieber so, als sich zu binden. Ein richtiges Aufreißer. Aber trotz seiner Sprüche, die ich total gut finde, hatte ich ihn schon im vorigen Band gemocht. Er übt eine spezielle Anziehung aus, was natürlich auch auf den ‚Bad Boy‘ zurückzuführen sein könnte.
»Okay, dann solltest du nicht untätig sein und wohl besser noch ›Mini-Kostüme‹ für Jake und dich kaufen.«

Schon am Anfang geht es heiß her, zeigt Jake, wie er leibt und lebt.
Doch als dann eine unbekannte Frau auftaucht, über die nicht nur er rätselt, fängt seine Geschichte richtig an.
Ich konnte gar nicht aufhören zu lesen und wollte nur mehr wissen, was noch alles passieren wird.
Die Veränderung, die Jake durchmacht, konnte ich richtig miterleben und ich fand es toll.
»Oh Jonathan, deine Hoffnung möchte ich haben.« »Die stirbt bekanntlich zuletzt«, meint er mit einem mutmachenden Unterton und ich muss unweigerlich grinsen.
Die hübsche unbekannte ist Ann, eine bezaubernde, attraktive und bodenständige Frau, die es nur im Doppelpack gibt.
Die Verwirrung, die die Autorin hier geschaffen hat und die Überraschungen, die wieder einmal auf mich warteten, waren einfach super!
Ich konnte das Knistern, das Verlangen und die Leidenschaft regelrecht spüren.
Gedanken verändern sich, Gefühle, die man glaubte, niemals zu besitzen, sind plötzlich da.
›Gefühlsduselei, Jake. Sieh zu, dass du dich auf den Weg machst, sonst sind dir Strafrunden sicher‹, rüge ich mich in Gedanken und lese meine verstreute Kleidung vom Boden auf.
Der Schreibstil ist wie gewohnt locker und leicht. An manchen Stellen hätte ich aber gerne mehr erfahren.

Altbekannte Gesichter tauchen hier wieder auf, was mich sehr gefreut hat.
Ich bin schon gespannt, wen es als nächstes treffen wird.

Fazit: Wieder einmal ist der Autorin gelungen, eine wunderbare, spannende Geschichte, mit vielen heißen Momenten zu schreiben. Gefühle erobern die Welt und auch der scheinbar resistenteste Frauenheld muss sich ergeben.



Verlag: SP
Seiten: 229
eBook / TB


Jake Farrell ist Profi-Rugbyspieler, Biker aus Leidenschaft und Frauenheld.
Er liebt es, die Kontrolle zu haben, sei es über den Ball, seine heiß geliebte Maschine oder die Frauen, mit denen er regelmäßig das Bett teilt.
Doch was passiert, wenn er die Kontrolle verliert, sich plötzlich von seinen Gefühlen leiten lässt und ausgerechnet eine Frau, ein für ihn eigentlich austauschbares Sexobjekt, sich in sein Herz schleicht?


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars wird man personenbezogene Daten speichern, nämlich Name, E-Mail und IP-Adresse. Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden.

Back to Top