Powered by Blogger.

(Rezension) Hidden Hero 3:Versteckte Gefahr - Veronika Rothe

31. Dezember 2017
Danke für das Rezensionsexemplar


Was war ich gespannt auf diesen Teil, den Abschluss der Reihe und ob mich die Autorin doch noch überraschen kann.

Lily ist einfach genial!! Ich kann nicht oft genug sagen, wie sehr ich sie und ihre Art mag.
Diese Reihe, auch dieses Buch, ist das einzige, das mich durchgehend schmunzeln lässt und gleichzeitig spannend ist.
Sie folgt, wie immer, ihrem Bauchgefühl und hört nicht auf das, was andere sagen. Das ist sehr mutig und doch bringt es sie immer wieder in Schwierigkeiten. Typisch Lily eben!
Und zu Chris muss ich ja nicht wirklich etwas sagen. Er ist ‚Mr Universe‘, nicht nur für sie.
Seine Augen fielen fast aus den Höhlen –vielleicht deshalb die Fake-Brille, damit sie die Augäpfel auffangen konnte –und sein Mund hing fast bis zum Boden.
Ich liebe diesen Schreibstil, der mir das Gefühl gibt, ich wäre eine Freundin von Lily und sie würde mir all ihre Geheimnisse erzählen. Und was wäre das Buch ohne den berühmten Sarkasmus?!
Doch dieses Mal wurde es mir an einer Stelle fast ein wenig zu viel mit Lilys Gejammer. Auch wenn sie sich dafür entschuldigt und es quasi selber weiß.

Ziemlich schnell war mir klar, dass hier etwas Faul ist und wie schon erwartet, blieb die Überraschung dazu nicht aus. Sie kam mit einem großen Knall gefolgt von einem Bamm. Eine Wendung, mit der ich zu Anfang nie gerechnet hätte. Auch wenn ich es ab einem bestimmten Zeitpunkt geahnt hatte, hatte es mir doch den Boden unter den Füßen weggezogen. Die Erklärung dafür hatte mich sprachlos gemacht und am liebsten hätte ich einfach nur geheult. Ich konnte es kaum fassen, dass mir die Autorin das wirklich antat.
Ach verfluchter Mist, immer hatte ich den Scheißjob! Arschkarte auf Lebenszeit –yeah, danke, Universum.
Dieses Mal wurden Lily nämlich nicht nur ein paar Steine in den Weg gelegt, sondern einer, der so groß ist, dass man ihn alleine niemals bewältigen kann. Ich war so gespannt, wie sie das lösen wird und wer hier als Sieger vom Platz geht.

Ich habe mitgefiebert, gebangt und so gehofft, dass irgendwie alles gut werden würde. Tja …. Meine Nerven waren zum Zerreißen gespannt und die Seiten flogen nur so dahin. Ich konnte gar nicht mehr aufhören.
Und ohne dass ich es geplant hatte, entstand plötzlich wie aus dem Nichts ein kleines, blödes Gänseblümchen. Es war mit einem Mal da und lag direkt auf meinem Herzen.
Das Ende kam dann plötzlich und ganz bin ich nicht zufrieden. Kann sein, dass es an der Art und Weise liegt, wie es im Epilog weiter geht. Es passt gut zur Geschichte, aber irgendwas fehlt mir da.

Fazit: Ein toller letzter Band, der den anderen in nichts nachsteht. Spannend, actionreich, lustig, mit einigen Überraschungen und wieder voll mit Lilys Sarkasmus.




Verlag: Dark Diamonds
Seiten: 409
eBook


Band 3 der romantischen Superhelden-Reihe »Hidden Hero«
**Wenn alles, was du zu wissen glaubst, plötzlich nicht mehr gilt…**

Nachdem sich die Situation in New York weiter zugespitzt hat, bleibt Lily nichts anderes übrig, als unterzutauchen. Sie flieht zur Akademie der Superhelden, um dort gemeinsam mit Hero dem letzten Geheimnis des Phantoms auf die Schliche zu kommen. Doch dann entdeckt sie eine Wahrheit, die ihre ganze Welt aus den Angeln hebt…

Mit Charme und Humor entführt Veronika Rothe ihre Leser in eine Welt voller Superhelden. Die Autorin kombiniert große Gefühle mit dramatischen Wendungen und überrascht durch eine außergewöhnliche Heldin, die den Mut besitzt, ihrem Herzen zu folgen.



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars wird man personenbezogene Daten speichern, nämlich Name, E-Mail und IP-Adresse. Durch Absenden des Kommentars erklärt der User sich hiermit einverstanden.

Back to Top