Direkt zum Hauptbereich

(Rezension) Endless: Kein Leben ohne dich - Amanda Frost



Das Cover ist wie schon bei Band eins wunderschön. Die Farben die gleiche, sodass man sofort weiß, dass diese beiden zusammengehören. Auch die Frau darauf passt perfekt ins Bild und lässt Freiraum, für eigenen Gedanken.

Ich war schon sooo neugierig, wie es denn im zweiten Teil von Endless weitergehen wird und ob sich die Geschichte um Kyle und Audrey handeln wird.
Zu meinem Glück tut es das und ich war richtig aufgeregt, als ich angefangen habe zu lesen.

Doch da kam schon der erste Schlag ins Gesicht für mich! An der Seite von Kyle, der die letzten Jahre nichts anderes getan hat, außer zu arbeiten, war eine andere Frau.
Ich wusste nicht, ob ich fluchen oder heulen sollte, nur, dass ich es nicht ändern konnte.
Schweren Herzens las ich weiter und von Seite zu Seite erhellte sich mein Gesicht mehr, denn Audrey tauchte auf.
"Kyle, ich bin so schmutzig, ich versaue dir deine Klamotten“, äußere ich mit Blick auf sein weißes Hemd, das nun dunkle Spuren meiner Tränen aufweist. „Halb so wild, ich habe noch eins in Reserve. Aber dein Geruch ist fürwahr gewöhnungsbedürftig.“ Ich schaue auf und registriere, dass er grinst. Nun muss auch ich schmunzeln.
Aber die Geschichte ist nicht so einfach, als dass die beiden sich sehen und Zack Bumm sind sie ein paar. Audrey hat wegen der Gefühle un der Angst Kyle verlassen.
Diesmal benötigt jedoch er ihre Hilfe, im Rahmen der Wissenschaft zu einer unheilbaren Krankheit.

Von da an könnte es gar nicht mehr spannender sein und meine Gefühle wurden so durcheinander gebracht, dass ich am Ende nicht wusste, für wen ich Partei ergreifen soll.
Ich mache auf dem Absatz kehrt und trotte davon, sinke draußen auf einen Stuhl und vergrabe das Gesicht in den Händen. Dicke Tränen kullern mir über die Wangen, doch ich ignoriere sie.
Diese prickelnde Anziehungskraft, die beiden erliegen, ist auch dieses Mal wieder vorhanden. Ob sie wohl die Finger von einander lassen können, da Kyle vergeben ist?

Ich hab mich sehr gefreut, das Kyles Schwester wieder aufgetaucht ist. Ich mag sie total gerne. Sie ist so erfrischend, lebenslustig. Einfach toll.

Amanda hat es wieder geschafft, mich in ihren Bann zu ziehen, mich mitleben und mitfühlen zu lassen. Und es gab einige Momente, an denen ich gerne den Baseballschläger zu Hand genommen hätte. Aber auch war ich das eine und das andere Mal doch etwas Schadenfroh.

Und das Ende? Ich sage nur so viel: Ich fand es magisch ;)

Fazit: Eine sehr gelungene Fortsetzung mit Spannung, Action und einer gehörigen Portion Erotik, die die Liebe nicht ausschließt und mir, wie erwartet, sehr gut gefallen hat.




Autor: Amanda Frost
Verlag: SP
Seiten: 254
eBook/TB
ASIN: B073R3QWZJ
ISBN-10: 1521494975
ISBN-13: 978-1521494974

Mein Name ist Kyle Edwards. Mit meinen dreiunddreißig Jahren bin ich einer der jüngsten Special Agents des FBI.
Ein halbes Jahrzehnt ist vergangen, seit mir das Wichtigste genommen wurde, was ich jemals besessen habe: meine geliebte Audrey. Ich habe diesen Verlust nie ganz überwunden. Mein Job war daher während der letzten Jahre mein Ein und Alles. Doch als endlich Frieden in mein Privatleben einzukehren scheint, werde ich auf das Überwachungsfoto einer Kamera in Südafrika aufmerksam. Ich kann nicht glauben, was ich sehe und beschließe, der Sache auf den Grund zu gehen.

Die Geschichte einer großen Liebe! Dramatisch & Erotisch!

Es handelt sich um einen Zweiteiler:
Band 1: Endless - In einem anderen Leben
Band 2: Endless - Kein Leben ohne dich


Kommentare